n!faculty
Aktuell

Du bist nicht eingeloggt Login - Registrieren

Fifa 18 Ultimate Team: Mehr Münzen, aber wie?

fut18-share

Wer erstellt das perfekte Team? Das ist die entscheidende Frage bei Fifa 18 Ultimate Team, dem spannenden Spiel für Strategen und Analysten. Der Reiz dieses Spiels ähnelt ein bisschen dem von Online-Sportwetten.

Wer regelmäßig mit Spaß auf Fußballergebnisse wettet, analysiert für seine Wetten auf aktuelle Duelle meistens die vergangenen Spiele der gegeneinander antretenden Teams. Er schaut sich Aufstellungen an, die Form von Spielern und wer gerade verletzt ist und kann bei Sportwetten mit Top-Quote dann richtig gut Geld gewinnen. Feine Sache! Auch bei Fifa 18 Ultimate Team geht es oftmals nicht zuletzt um Geld in Form von Münzen, die man in gute Spieler der Gold-Kategorie investieren kann. Dazu ist es wichtig, sich erst einmal Münzen zu sichern. Aber wie?

Wer steigt in die Top-Liga auf?

fcbayern

Im Prinzip ist Fifa 18 Ultimate Team ein Online-Sammelkartenspiel mit Fußballspieler-Karten, wobei das Wort „Sammelkartenspiel“ dem Reiz der Sache nicht wirklich gerecht wird. Bei Fifa 18 Ultimate Team gibt es Karten mit Spielern aus verschiedenen Ländern und Vereinen wie etwa aus Deutschland Bayern München oder Borussia Dortmund. Und letztlich geht es darum, sich immer bessere Spieler zu sichern, aus ihnen ein Top-Team zu formen und von Liga 10 in die Top-Liga aufzusteigen. Allerdings kann man natürlich auch ganz eigene Ziele verfolgen und beispielsweise vor allem versuchen, ein besonders reiches Team zu werden.

Wer bei Fifa 18 Ultimate Team Top-Spieler haben möchte, kann es sich natürlich einfach machen und echtes Geld dafür einsetzen. Man kauft damit sogenannte FIFA Points. Sie kann man wie im Rahmen des Spiels erhaltene Münzen einsetzen, um Packs zu kaufen. Packs sind Sets aus diversen Karten und enthalten unter anderem Spielerkarten.

Man unterscheidet Bronze-, Silber- und Gold-Packs. Bei jedem Pack-Typ gibt es noch eine Premium-Variante, wobei natürlich gilt: Je edler das Metall, desto höher der Preis (des Packs).  Bisweilen mit gekauften FIFA Points zu arbeiten, kann den Weg zum erfolgreichen Ultimate Team durchaus verkürzen. Wer sich aber nur mit FIFA Points sein Dreamteam zusammenkauft, nimmt der Sache ihren Reiz. Das wäre schade.

Der Weg zu mehr Münzen

Es gibt immer mehrere interessante Optionen, um sich bei Fifa 18 Ultimate Team ein wachsendes Vermögen an Münzen zu sichern. Wer als Anfänger Münzen braucht und kein großes Wagnis eingehen möchte, sollte mit seinem Team im Offlinemodus spielen und den Schwierigkeitsgrad mit nicht zu viel Ehrgeiz, sondern reichlich Realitätssinn festlegen. So hat man am ehesten die Chance, Spiele zu gewinnen und Münzen zu kassieren.

Eine weitere Möglichkeit bieten die diversen Herausforderungen, die man annehmen kann. Wer sie erfolgreich beendet, verdient ebenfalls Münzen oder erhält andere Belohnungen. Bei den sogenannten Squad Building Challenges Teams muss man beispielsweise mit vorgegebenen Kriterien Teams zusammenstellen (z.B. Gold-Spieler aus einer Nation, aber nicht aus derselben Mannschaft).

In die Teams sollte man aber nur Spieler „auslagern“, auf die man künftig verzichten kann. Sie werden nämlich quasi gegen die Belohnung ausgetauscht und sind dadurch weg. Daily und Weekly Objectives können ebenfalls Münzen einbringen. Erfüllt man Aufgaben wie „Spiele innerhalb einer Woche mindestens 20 Partien“, gewinnt man Münzen oder Kartensets.

fußball

Nicht zuletzt kann man den Transfermarkt nutzen, um Spieler preisgünstig einzukaufen und teurer wieder zu verkaufen. Dafür kann man beispielsweise beim Verkauf von Spielern mit dem Qualitätsstandard „Gold“ konsequent mit eingetragenem Maximalpreis mitbieten, den man bei einem möglichen Kauf nicht überschreiten möchte. Dadurch erhält man manch einen guten Spieler relativ preisgünstig. Den kann man natürlich behalten und fürs eigene Team einsetzen. Alternativ verkauft man ihn sofort wieder und hat dabei durchaus Chancen auf Gewinne von mehreren Hundert Münzen.




Hinterlasse ein Kommentar