n!faculty
Aktuell

Du bist nicht eingeloggt Login - Registrieren

Große Bühne für kleine Nische – FIFA Pro Club Team bei n!faculty

proclubs

In den letzten Wochen haben klassische Fußballmannschaften wie Schalke und Valencia für Aufsehen gesorgt und sich mit eSport-Teams im Bereich MOBA verstärkt. Anders herum geht es aber auch, sodass wir uns als eSport-Verein nun um ein FIFA Pro Club Team vergrößert haben.

Der „Pro Club“-Modus ist ein Spielmodus der Spielreihe FIFA von EA Sports, in welchem jeder Spieler einen eigenen „Pro“ steuert, so dass ein realitätsnahes 11 gegen 11 gespielt werden kann. Dieser Modus erschien erstmals in FIFA12 (Herbst 2011) und erfährt seitdem ein stetiges Wachstum und Interesse der breiten FIFA Community. Dies erkennt man unter anderem an der ansteigenden Berichterstattung durch renommierte Internetportale wie kicker esports. (Siehe „Faszination des Teamplays“ auf esports.kicker.de)

ProLeague Compilation | FIFA Pro Clubs (PC)

 

Das Team um Captain n!Fitzo besteht in seinem Kern seit mehr als 5 Jahren und ist eines der ältesten Teams der Szene. In den ersten Jahren spielte das Team unter dem Namen BANG Theory und stieg im Frühjahr 2015 erstmalig in die eSport Szene bei LeiSuRe eSports ein. In der letzten Saison der nationalen FIFA Pro Club Liga – ProLeague belegte das Team den 4. Platz, nachdem es im letzten Spiel den Kampf um die Meisterschaft verlor.

Lineup:

Torhüter:

Mit Adriano und Backana haben wir zwei Spieler, die unterschiedlicher nicht sein können. Ein Backana, der mit seiner langjährigen Erfahrung sicherlich zu den Top 5 der Szene gehört, aus zeitlichen Gründen allerdings nur an 2. Stelle steht und mit seiner Verrücktheit das ganze Team auf Trab hält. Adriano wird in Liga 1 der ProLeague wohl einer der Torhüter sein, der noch relativ grün hinter der Ohren ist. Nachdem Backana aus zeitlichen Gründen etwas kürzer treten musste, hat Adriano als gelernter Stürmer die Herausforderung angenommen und bereits in seiner ersten Saison (22 Spiele, 13 Siege, 5 Niederlagen, 6 MVP Auszeichnungen und 7x zu Null) eine beachtliche Performance hingelegt.

Abwehr:

Die Abwehr war in der letzten Saison das Prunkstück des Teams. Mit den wenigsten Gegentoren in der Liga (24 Gegentore in 26 Spielen), den meisten Spielen zu Null der beiden Innenverteidiger Chica und Roxxy und der gefährlichsten Verteidigerin (Chica, 5 Tore in 25 Spielen) bildet die Abwehr ein Bollwerk des Grauens. Mit EricFlat und Wurschti auf den beiden Außenverteiderpositionen wird die Mauer komplettiert und menschlich als auch spielerisch bereichert. Eric und Wurschti gehören bereits seit Jahren zu den Stützen des Clubs.

Mittelfeld:

Das Mittelfeld ist eine bunte Mischung. Auf der einen Seite haben wir Fiesii, eine Mischung aus Usain Bolt und Arjen Robben. Seine Tempodribblings sind genauso gefürchtet wie sein Drachenschuss, bei dem er von außen nach innen zieht und den Ball im Winkel des Tores versenkt. Fiesii hat in der letzten Saison mit 9 Toren und 2 Vorlagen aus 28 Spielen, fast ¼ der gesamten Tore (40) geschossen. SVMA spielt auf der Gegenseite und hat ebenfalls mit 8 Toren und 3 Vorlagen in 20 (!) Spielen zum Erfolg der Mannschaft beigetragen. Sven alias SVMA übernimmt Verantwortung, obwohl er das gar nicht mehr will. Manche können nicht anders und das ist auch gut so, sonst würden wir in Zukunft auf seine Zusammenschnitte der besten Ingame-Szenen verzichten müssen. (siehe Oben – ProLeague Compilation). Naviq ist ein Fischkopp der besonderen Art. Das Reden hat er nicht erfunden, desto präsenter ist er auf dem Feld zu finden. Er lässt lieber Taten statt Worte folgen und bildet seit Jahren ebenfalls eine Säule im Team. Fitzo, das Urgestein, ist der Kopf und Lenker der Geschicke des Teams auf und neben dem Feld. Fitzo steht für Konstanz und Kontinuität, nur die wenigsten können sich an eine Zeit ohne ihn in diesem Team erinnern und wenn sie es können, dann wurden sie vor dem Mauerfall geboren. In der abgelaufenen Saison bestritt Fitzo 26 Partien in Liga und Pokal, in denen er 7 Vorlagen und 1 Tor verbuchen konnte. Spirit ist erst vor kurzem zu uns gestoßen und hat den Auftrag die Lücke in der Mitte des Spiels zu schließen und die Offensive zu führen. Die Erwartungen sind groß, die Unterstützung wird noch größer sein.

Sturm:

Stürmer Punshi hat das Herz am rechten Fleck und ist zugleich ein Pulverfass an Emotionen. Ein Spieler der durch seine langjährige Erfahrung einfach weiß, wo das Tor steht und auch mal das Spiel vom einen Moment zum anderen, durch eine brillante Szene entscheiden kann.

Statement von Marcel (Fitzo, Teamcaptain)

„Vor gut einem Jahr haben wir den ersten Schritt in eine Richtung des professionellen Spielens gewagt und sind nach drei jähriger “Eigenständigkeit” dem Team LeiSuRe eSports beigetreten. In einem erfolgreichen Jahr der Zusammenarbeit mit LeiSuRe konnten wir den erwünschten Schritt Richtung Professionalität realisieren und ein klareres Bild unserer weiteren Entwicklung skizzieren. Hinsichtlich des Fortschritts des Pro Club Modus möchten wir den nächsten Schritt in unserer persönlichen Entwicklung als Team angehen. Dieser Schritt bedeutet für uns eine publikumswirksamere Außendarstellung des Teams und des Modus an sich. Um diesen Schritt und eine langfristige Entwicklung zu realisieren, glauben wir in n!faculty einen starken Partner gefunden zu haben.“

Marcel „Fitzo“ ist 28 Jahre und spielt seit FIFA 09 aktiv am PC. Als Captain des Teams leitet er die Geschicke des Teams auf, als auch neben dem Platz. Als zentral defensives Mittelfeld bildet er die Schnittstelle zwischen Defensive und Offensive. In der Pro Club Community ist er ehrenamtlich als Admin in der größten deutschen Pro Club Liga im PC Bereich proleague.de tätig.

Statement von Nico (Wurschti, Teamkoordination)

„Hallo, meine Name ist Nico ‚Wuschti‘ Schiffer, ich bin 26 Jahre alt und bin in der Online Gaming Szene seit 2000 unterwegs. Im FIFA Pro Club Bereich spiele ich seit 2011 – unter der Flagge von Fitzo seit nun fast 2 Jahren, wo ich einiges an Erfahrung sammeln durfte. Zurzeit bekleide ich die linke Außenverteidiger Position. In unserem Kader bin ich als „Teamkoordinator“ eingesetzt, dort bin ich zuständig für die Terminfindung, sowie zusätzliche anfallenden Aufgaben. In der Community bin ich ehrenamtlich bei ProClubs.de als Caster auf Twitch.tv tätig.

In meiner gemeinsamen Zeit mit dem Kern des Teams wechseln wir nun zum 2. mal die Organisation. Wir hoffen unter dem sehr bekannten eSport Verein in Deutschland – n!faculty den nächsten Schritt machen zu können. Persönlich erhoffe ich mir, dass wir als Team nicht nur Werbung für Clan machen, sondern auch in Sachen Bekanntheit den Pro Club Modus von FIFA weiter pushen. Dieser Spielmodus hat wirklich Potential mal ein großer zu werden. Man sieht sich auf dem Spielfeld!“




Hinterlasse ein Kommentar