n!faculty
Aktuell

Du bist nicht eingeloggt Login - Registrieren

[Sponsored Video] Battlefield 1 ab 21. Oktober 2016 im Handel

sponsored-video-battlefield-1-ab-21-oktober-2016-im-handel

Mit Battlefield 1942 hat alles angefangen – Nun kommt in knapp zwei Wochen der neueste Titel der beliebten Spieleserie, nämlich Battlefield 1, in den Handel.

Und nicht nur PC-Spieler werden das Vergnügen haben den neusten FPS-Shooter aus dem Hause Electronic Arts / Dice zu zocken, auch Consoleros werden in den Genuss kommen, denn das Spiel wird sowohl für die Playstation 4 als auch für die Xbox One erhältlich sein.

Und das erwartet euch bei EAs‘ neuester Schaffung, auf die viele Spieler mit hohen Erwartungen freuen:

Vielseitige Singleplayer-Kampagne
Erstmals wird die Singleplayer-Kampagne mehrere Protagonisten beinhalten. Ihr schlüpft also nicht in eine, sondern gleich in mehrere Rollen. Und jede Figur hat ihre eigene Geschichte und ihre eigene Fähigkeiten. Auf eurem Weg werden euch zudem historische Promis über den Weg laufen. Entwickler Dice hat verraten, dass beispielsweise „Lawrence von Arabien“ in der ein oder anderen Kampagne eine Rolle spielen wird. Welche weiteren Berühmtheiten man in das Spiel eingebaut hat, verriet man nicht.

Waffen en mas
Wie Neo aus Matrix sagen würde: „Wir brauchen Waffen, jede Menge Waffen.“ Battlefield 1 geizt mit seinem Waffenarsenal nicht und stellt gleich sechs Waffenkategorien zur Verfügung: Schrotflinten, MPs, LMGs, halbautomatische Waffen, Seitenwaffen und Scharfschützengewehre, wobei jeder Waffentyp noch einmal weitere Modifikationen und Varianten mit sich bringt. Darüber hinaus könnt ihr alle Waffen euren individuellen Bedürfnissen und Geschmäckern – oder die eures Alter Egos – anpassen.

Multiplayer-Schlachten
Wie auch in allen anderen Teilen der Battlefield-Reihe spielt der Multiplayer-Modus eine der wichtigsten Rollen. Und deshalb hat EA einmal mehr viele unterschiedliche und abwechslungsreiche Multiplayer-Modi in das Spiel eingebaut, die Schlachten mit bis zu 64 Spielern erlauben. Zu den Modis gehören unter anderem: Eroberung, Vorherrschaft, Operationen, Rush und Kriegstauben.

Zu Fuß geht’s auch; Fahrzeuge sind besser
Die zahlreichen Luft- und Bodenfahrzeuge sind die Aushängeschilder der Battlefield-Reihe und natürlich gibt es auch dieses Mal eine beispiellose Auswahl an Vehikeln. Bereits bestätigt sind: Rolls-Royce Panzerwagen; Fokker Dr. I (Dreidecker-Jagdflugzeug); Mark I Panzer Sturmpanzerwagen A7V; Airco D.H.4 (Leichter Bomber); Bristol F.2B (Jagdflugzeug); Gotha G.V (schwerer Bomber); Dreadnought (Schlachtschiff-Typ); Sopwith Camel (Jagdflugzeug); Militärluftschiff; Renault FT Panzer und Panzerzug.

Wähle deine Klasse
Wie in jedem Teil der BF-Reihe kannst du natürlich eine bestimmte Rolle in der Schlacht einnehmen. Als Sturmsoldat bist du optimal für den Kampf gegen Fahrzeuge gerüstet, als Sanitätar unterstützt du deine Kompanie, als Späher kundschaftest du die gegenerischen Stellungen aus und als Pilot oder Panzerfahrer sorgst du für die nötige Unterstützung auf dem Land oder aus der Luft.

Weitere Informationen zu Battlefield 1 gibt es auf dem Youtube-Kanal von EA.

11593_bf1_retailasset_de




Hinterlasse ein Kommentar